Ein kurzer Bericht über Streiks in Ölindustrie im Iran

deutsch

Mehr als eine Woche ist seit dem Generalstreik der Arbeiter (dh. Arbeitnehmer mit Befristeter Vertrag) in der Öl-, Gas- und petrochemischen Industrie vergangen.
Am 26. Juni 2021 begann der Arbeiter Streik gegen die “mangelnde Arbeitsplatz Stabilität” in der Ölindustrie.
Ein Streik bestehend aus Hunderten von Arbeitern und Arbeiterinnen, der in wichtigen Ölgebieten des Iran stattfand: Assaluyeh, Lavan, Bahregan und eine von mehreren Dutzenden Ölbohrinseln in Bandar Abbas.
Der Beginn der neuen Streiks wurde von der Entlassung von 700 Arbeitern der “Teheraner Ölraffinerie” begleitet.
Die Arbeiter, die zuvor wegen ihrer Forderungen und des Fehlens eines unbefristeten Arbeitsvertrags Proteste und Streiks veranstaltet hatten, wurden alle entlassen.
Dehloran Petrochemie
Behbahan Bidboland Raffinerie
Raffinerie Isfahan
Cheshmeh Khosh Dehloran Gas Raffinerie
Jafir-Raffinerie
Abadan Raffinerie (Mahshahr Port, Teheran / Süd)
Gachsaran Petrochemie
GuD-Kraftwerk Jahrom (Jahrom combined cycle power plant)
Bunya-Stahl
Raffinerie in Südadisch
Kharg Ölraffinerie
Qeshm Schwerölraffinerie
Persian Gulf Star Oil Company
Jask-Port
Und die Region South Pars einschließlich: (Dena Petrochemical, Pardis, Apadana, Assaluyeh, Persischer Golf, Bidkhoon, Damavand und Fars).

No Comments

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

deutsch
Interview mit Meisam Al-Mahdi, Arbeiter und Mitorganisator der Proteste der Arbeiter der Stahlfabrik Ahwaz

Die Ahwaz National Steel Industry Group nahm ihre Tätigkeit 1963 mit einer Abteilung für die Produktion von Rohren und einer zweiten Abteilung für die Produktion von Eisenträgern auf. Später kamen nach und nach die Metallurgie (Herstellung von Zäunen und Schranken), die Stahlproduktion und schließlich die Abteilung Kousar für die Herstellung …

So That the “Woman, Life, Freedom” Movement Does not die!
deutsch
Damit die Bewegung „Frau, Leben, Freiheit“ nicht stirbt!

Ein Aufruf zur Solidarität mit den politischen Gefangenen des iranische Regimes Seit mehr als drei Wochen sieht die Welt ein neues Gesicht vom Iran, das auf die politische Subjektivität der Unterdrückten hinweist und nicht auf die übliche Show der Eliten des diktatorischen Regimes. Die Ermordung von Jina (Mahsa) Amini durch …

TOGETHER IN LOVE AND RAGE
deutsch
TOGETHER IN LOVE AND RAGE – Kongress für die anarcha-queerfeministische Revolte!

Liebe Kompliz*innen Nach dem Versuch den Kongress “Militanter Feminismus” vor 2 Jahren zu veranstalten und aufreibenden Monaten der Pandemie, wollen wir wieder zusammenkommen und kämpferische Perspektiven erarbeiten. Dazu laden wir vom 26.05.22- 29.05.22 nach Berlin ein. Selbstorganisierung von Queers und FLINTAs hat Potential für Selbstermächtigung und revolutionäre Perspektiven. Militant agierende …